16. Juli 2019, 9:00Uhr

GeolympiKA – die geolympischen Spiele in der Fächerstadt

Veranstalter: Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe

Adresse des Veranstalters: Fritz-Erler-Str. 16 76133 Karlsruhe

Veranstaltungsdauer: 6,0 Stunden

Veranstaltung für Gruppen (Anmeldung erforderlich)

Veranstaltungsort: Heinrich-Hübsch-Schule Fritz-Erler-Str. 16 76133 Karlsruhe

Kurzbeschreibung

GeolympiKA: die geolympischen Spiele in der Fächerstadt
2019 findet zum dritten Mal die GeolympiKA statt – gut erreichbar mit ÖPNV auf dem Schulgelände der Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe. Hier können Schulklassen – aufgeteilt in kleinere Gruppen – ihr Talent in Mathematik und Geographie auf einem spannenden und lehrreichen Mitmachparcours unter Beweis stellen. Ihr dürft an vielen Stationen teilweise mit modernsten, aber auch mit ganz alten Vermessungsinstrumenten und interessanten Methoden Aufgaben aus der Welt der Geodäsie lösen. Außerdem gibt es viele Informationen zur Ausbildung oder zum Studium direkt von Fachleuten vor Ort.
Die Uhrzeiten für Schulklassen und Gruppen erfolgen nach Terminabsprache, Einzelbesucher und Familien können jederzeit zwischen 10 Uhr und 13 Uhr vorbeikommen.
Anmeldung und Terminabsprache bitte per Kontaktformular.

Kontaktaufnahme

Bitte füllen Sie das Formular aus und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung hierzu.

 

GeolympiKA; 16.07.2019

6 + 6 =

Zum nächsten Event

Kontaktdaten

Geschäftsstelle der Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg
c/o Landesamt für Geoinformation
und Landentwicklung Baden-Württemberg
Büchsenstraße 54  | 70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 95980 228

Leiterin der Geschäftsstelle:

Dipl. Ing. (FH) Kathleen Kraus

Hinweis zur Datenschutzerklärung

15 + 3 =

Ihr findet uns auch auf diesen Kanälen: