Nach der Ausbildung

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Gut ausgebildete Geodäten besitzen beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Auf sie warten vielseitige Vermessungsaufgaben, herausfordernde Planungs- und Gestaltungprojekte, moderne Geoinformationssysteme, komplexe Ingenieursvermessungen oder die forensische Geodäsie. Geodäten arbeiten eigenverantwortlich u. a. bei Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren, in Vermessungs- und Ingenieurbüros, im Bereich der Industrie und Wirtschaft und im öffentlichen Vermessungs- und Flurneuordnungsdienst.

Weiter geht's mit …

Kontaktdaten

Geschäftsstelle der Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg
c/o Landesamt für Geoinformation
und Landentwicklung Baden-Württemberg
Büchsenstraße 54  | 70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 95980 228

Leiterin der Geschäftsstelle:

Dipl. Ing. (FH) Kathleen Kraus

Hinweis zur Datenschutzerklärung

1 + 2 =

Ihr findet uns auch auf diesen Kanälen: