Hechingen. Vom 12.07. bis 20.07.2018 fand die zweite landesweite Aktionswoche Geodäsie in Baden-Württemberg statt. Das Vermessungs- und Flurneuordnungsamtes des Landkreises Zollernalb war an Schulen in Balingen, Hechingen und Ebingen mit Veranstaltungen vertreten.

230, unglaublich. So viele Schülerinnen und Schüler nahmen an der diesjährigen Aktionswoche Geodäsie teil. Mit einer solchen Nachfrage wurde im Landratsamt nicht gerechnet. Diese hohe Zahl an Schülerinnen und Schüler ist erfreulich, zeigt sie doch das um Nachwuchsringende Berufsfeld des Geodäten ist für Jugendliche interessant. 230 Schülerinnen und Schüler aus den Balinger, Hechinger und Ebinger Schulen stellten eine enorme Herausforderung für das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt dar. Mussten die verschiedenen Veranstaltungen doch im Vorhinein geplant und die Abläufe organisiert werden.

Im Aktionszeitraum vom 12.07. bis 20.07 konnten die Schülerinnen und Schüler in mehreren praktischen Übungen ihre geodätischen Fähigkeiten frei entfalten. Die „amtliche Körpergrößenmessung“ oder die Ermittlung der Smartphone-Genauigkeit sind zwei Beispiele aus den Tagen, in denen der Spaß am Beruf gepaart mit fachlichen Informationen vorgestellt wurde. Ein kurzer Theoriebloch umrandete die Übungen und bot zeitgleich die Möglichkeit allerlei Fragen zu stellen. So waren einmalige Einblicke in das Tätigkeitsfeld des Geodäten möglich.

Aus Sicht des Landratsamtes war die Aktionswoche ein voller Erfolg.

Das Amt für Vermessung und Flurneuordnung bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das sehr große Engagement.

Wir hoffen auf eine ebenso erfolgreiche Aktionswoche Geodäsie in 2019.

Text und Bild: Landratsamt Zollernalbkreis

Kontaktdaten

Geschäftsstelle der Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg
c/o Landesamt für Geoinformation
und Landentwicklung Baden-Württemberg
Büchsenstraße 54  | 70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 95980 228

Leiterin der Geschäftsstelle:

Dipl. Ing. (FH) Kathleen Kraus

Hinweis zur Datenschutzerklärung

10 + 11 =

Ihr findet uns auch auf diesen Kanälen: